Reality Blurs mit neuer Webseite

Nachdem es in letzter Zeit sehr still um Reality Blurs geworden war, startet Sean Preston – Gründer und vermutlich nahezu einziger Hauptmitarbeiter – mit einem Redesign seiner Webseite neu durch. Der Fokus liegt immer noch auf Settings für Savage Worlds: Realms of Cthulhu, Runepunk oder Agents of Oblivion – um mal einige zu nennen. Aber auch das cthuloide Storytelling-Spiel Tremulus gehört dazu.

Leider hatte sich Reality Blurs vor etwa einem Jahr trotz mehrmaliger Anfragen nicht zu einer Aussage bzgl. der hier verfügbaren Schnellstartregeln bzw. des sonstigen Materials zu Realms of Cthulhu geäußert – was immer noch sehr schade ist. Vielleicht gehört eine neue Kommunikationsstrategie ja auch zum Relaunch.

Dann mal gutes Gelingen!

Disharmonie #02

Die Ereignisse in Nürnberg rund um die mysteriösen musikalischen Artefakte nehmen ihre Fortsetzung. Nachdem die Investigatoren beim letzten Mal viele Hinweise erhalten hatten und bereits den einen oder anderen Kontakt zu den verschiedenen Interessengruppen genießen durften, berichten die folgenden Tagebuchaufzeichnungen vom großen Finale.

Disharmonie #02 weiterlesen

Disharmonie #01

Die Ereignisse nach dem Aufenthalt in Suite 608 waren für einige Charaktere mit höchst unangenehmen Konsequenzen verbunden. Nach einer kurzen Phase der Ruhe werden sie jedoch erneut in turbulente Nachforschungen verwickelt. Die Tagebuchaufzeichnungen von Clara legen darüber nachfolgend Zeugnis ab.

Disharmonie #01 weiterlesen

Suite 608

Nach den Geschehnissen in Travemünde kehren die Charaktere wieder nach Hamburg zurück. Wenig später werden Clara und Heinrich von Lissy kontaktiert, um bei einem dringlichen Umstand behilflich zu sein. Folgende Auszüge aus Claras Tagebuch verdeutlichen den unheilvollen Charakter dieses Abends sehr deutlich.

Suite 608 weiterlesen

Die Priester der Krähen #02

Teil 2 der Tagebuchaufzeichnungen von Clara von Bodenschwing setzt die Beschreibung der Erlebnisse in Travemünde und Umgebung fort. Die Charaktere stoßen auf das Werk sinistrer Fanatiker und müssen ein altes Unrecht an einem sehr weit entfernten Schauplatz wiedergutmachen.

Lissy muss sich für das restliche Abenteuer leider verabschieden, da sie unter Kopfschmerzen leidet. Ob die Ereignisse ihr zu sehr zugesetzt haben?

Die Priester der Krähen #02 weiterlesen

Die Priester der Krähen #01

Die Geschehnisse rund um die steinerne Wand im Eis und ihren Weißen Spuren hat die Abenteurer weit in die unwirtlichen Gletscher von Grönland getrieben. Die nachfolgenden Aufzeichnungen entstammen dem Tagebuch von Clara von Bodenschwing und geben das Erlebte aus ihrer Sicht wieder.

Wir kehren nach unserem Abenteuer im Eis, einige mental leicht lädiert, zum Schiff zurück. Der Expeditionsleiter Ethelrod bittet uns, das Erlebte für uns zu behalten und nicht an die Öffentlichkeit zu bringen. Wir stimmen mehr oder weniger bereitwillig zu.

Die Priester der Krähen #01 weiterlesen

Realms of Cthulhu Spielermatte

RoC Spielermatte v1.0Wenn man als gebeutelter Ermittler schon dem cthuloiden Grauen entgegenblicken muss, dann sollte man das wenigstens mit einer anständigen Spielermatte tun (wenigstens wenn man Realms of Cthulhu spielt).

Sie bietet neben praktischem Platz für Bennies, Markern und Karten auch ein paar Regelhinweise, sowie einen Steigerungsrechner.

Die Matte findet sich im Spielmaterialbereich.

Über die Rolle von Berufen in Realms of Cthulhu

Durch eine Diskussion im Blutschwerter-Forum habe ich mich ein wenig mit der Rolle von Berufen in Savage Worlds bzw. Realms of Cthulhu auseinandergesetzt. Ein wiederkehrendes Argument aus Spielersicht ist die Wahrnehmung, dass sich alle Charaktere prinzipiell stark ähneln. Aus Sicht langjähriger Midgard- und GURPS-Runden mag dies zunächst einmal zutreffen. Jedoch bietet auch Savage Worlds Entwicklungsmöglichkeiten für das Ausdifferenzieren von Rollen und Nischen an.

Über die Rolle von Berufen in Realms of Cthulhu weiterlesen