The Sense of the Sleight-of-Hand Man 01 META

The Sense of the Sleight-of-Hand Man – oder in Zukunft einfach TSotSoHM genannt – ist im Gegensatz zu unserer letzten Kampagne (Die Bestie) keine Railroading-Kaskade, sondern eine echte offene Geschichte, mit wahrhaften Echtscheidungsmöglichkeiten für die Spieler. Begleitend zu unseren normalen Spielberichten, die dankenswerterweise stets ausführlich und zeitnah erstellt werden @Molybdaen, möchte ich ein wenig über die Vorbereitung und Durchführung der Kampagne aus Spielleitersicht schreiben. Das wird natürlich wegen akuter Spoilergefahr nicht ganz einfach, aber schauen wir mal, was man trotzdem so zustande bekommt.

The Sense of the Sleight-of-Hand Man 01 META weiterlesen

The Sense of the Sleight-of-Hand Man 01

New York, 1925. Die große Hitzewelle rollt über die Stadt.

Und während sich das gemeine Volk dem gewöhnlichen Spaß von Springbrunnen und Eis hingibt, widmen sich einige dem viel tiefgründigeren Genuss. Einem Hobby, bei dem Herkunft, Stand und Vermögen egal sind, solange man sich das wunderbare Opium kaufen kann. In den Opium-Bars der Stadt trifft man Gleichgesinnte, lässt sich auf einen entspannten Plausch ein und sinniert gemeinsam über das Leben. Bis der Nachschub fällig ist … und man sollte seine Schulden immer pünktlich bei Mr. Lao bezahlen.

 

The Sense of the Sleight-of-Hand Man 01 weiterlesen

Auf zu neuen Ufern … FHTAGN und die Traumlande

Die Bestie liegt hinter uns und mit ihr eine Vielzahl darin enthaltener Abenteuer, die wir nach Call of Cthulhu 7E Regeln gespielt haben. Zu Beginn der Kampagne war die 7E gerade frisch erschienen und es lag daher nahe, diese Version als Basis für Die Bestie zu verwenden, auch wenn das bedeutete, gewisse Teile umzugestalten bzw. “on-the-fly” zu konvertieren.

Auf zu neuen Ufern … FHTAGN und die Traumlande weiterlesen

Die Bestie – Eine Rückschau

Vom 17. August 2015 bis 16. März 2018 haben wir die Cthulhu-Kampagne Die Bestie gespielt. Genauer gesagt erfolgte der Auftakt damals durch das noch nicht vollständig übersetzte und veröffentlichte Crimson Letters (In der Tinte) aus dem 7E Grundregelwerk (08. Mai – 20. Juli 2015). Mal abgesehen von diesem Abenteuer (was absolut spielenswert ist), stellt sich in der Rückbetrachtung die Frage, ob sich Die Bestie lohnt oder nicht.

Die Bestie – Eine Rückschau weiterlesen

Die Bestie III: Stunde Null 1

Es wird langsam Zeit, die Bestie zu einem Abschluss zu bringen. Seit mittlerweile knapp 2,5 Jahren verfolgen die Charaktere die Spur der Bruderschaft der Bestie rund um den Globus und darüber hinaus. Doch nun naht das Ende, der Tag der Bestie rückt näher. Zeit also, um alle drei Charaktergruppen zu vereinen und sich den finalen Herausforderungen zu stellen.

Die Bestie III: Stunde Null 1 weiterlesen

Die Bestie III: Technischer Terror

Die Gruppe hat quasi noch den Sand von Pearl Beach unter den Füßen, als sich bereits die Ereignisse überschlagen und man zu einer unerwarteten Sightseeing-Tour aufbricht – fulminantes Ende inklusive.

San Francisco, Juli 1929

  • Fanny Fowler
  • Henry Harris
  • Vitus Hartmann
  • Rose Morgan

Die Bestie III: Technischer Terror weiterlesen

Die Bestie III: Blumenkinder des Todes 2

Die Zeit drängt: Was wird in Pearl Beach passieren? Welche Gruppierungen haben welche Ziele? Gelingt es, sich unbemerkt unter die chinesischen Mittelsmänner zu schmuggeln? Und was hat das alles mit der Bestie zu tun?

San Francisco, Juni 1929

  • Fanny Fowler
  • Henry Harris
  • Vitus Hartmann
  • (Rose Morgan)

Die Bestie III: Blumenkinder des Todes 2 weiterlesen

Die Bestie III: Blumenkinder des Todes 1

Der dritte Band der Bestie liegt vor den Spielern. Nachdem das Geschehen zunächst in Ägypten zu einem kurzfristigen Erliegen kommt, dauert es nicht lange und die Reise geht an anderer Stelle weiter.

Boston, Juni 1929

  • Fanny Fowler
  • Henry Harris
  • Vitus Hartmann
  • Rose Morgan

Die Bestie III: Blumenkinder des Todes 1 weiterlesen

Die Bestie II: Das Grabmal 2

Im Lager von Professor Galloway versuchen die Charaktere das beste aus ihrer Situation zu machen. Ihrer Ausrüstung beraubt bleibt unklar, wer auf der Seite der Verbündeten steht und wer gemeinsame Sache im Namen der Bestie macht.

Ägypten, Mai 1929

  • Angus Fergussen
  • Despina von Bodenschwing
  • Martha Greenwood
  • Philip Arthur

Die Bestie II: Das Grabmal 2 weiterlesen