The Sense of the Sleight-of-Hand Man 01 META

The Sense of the Sleight-of-Hand Man – oder in Zukunft einfach TSotSoHM genannt – ist im Gegensatz zu unserer letzten Kampagne (Die Bestie) keine Railroading-Kaskade, sondern eine echte offene Geschichte, mit wahrhaften Echtscheidungsmöglichkeiten für die Spieler. Begleitend zu unseren normalen Spielberichten, die dankenswerterweise stets ausführlich und zeitnah erstellt werden @Molybdaen, möchte ich ein wenig über die Vorbereitung und Durchführung der Kampagne aus Spielleitersicht schreiben. Das wird natürlich wegen akuter Spoilergefahr nicht ganz einfach, aber schauen wir mal, was man trotzdem so zustande bekommt.

The Sense of the Sleight-of-Hand Man 01 META weiterlesen

The Sense of the Sleight-of-Hand Man 01

New York, 1925. Die große Hitzewelle rollt über die Stadt.

Und während sich das gemeine Volk dem gewöhnlichen Spaß von Springbrunnen und Eis hingibt, widmen sich einige dem viel tiefgründigeren Genuss. Einem Hobby, bei dem Herkunft, Stand und Vermögen egal sind, solange man sich das wunderbare Opium kaufen kann. In den Opium-Bars der Stadt trifft man Gleichgesinnte, lässt sich auf einen entspannten Plausch ein und sinniert gemeinsam über das Leben. Bis der Nachschub fällig ist … und man sollte seine Schulden immer pünktlich bei Mr. Lao bezahlen.

 

The Sense of the Sleight-of-Hand Man 01 weiterlesen